51. Lesebühne Tatwort mit dem Rapper Greis

51. Lesebühne Tatwort mit dem Rapper Greis

Sonntag, 12. November 2017


Süd Bar, Oberer Graben 3, St. Gallen
Türöffnung: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr


Die weltbeste St. Galler Lesebühne Tatwort, mit Ralph Weibel, Richi Küttel und Etrit Hasler, rettet auch diesen Sonntagabend mit einer wilden Mischung aus Live-Literatur, Satire, Comedy und Slam Poetry für euch!

……………………………………………………………………..

Dismal mit dem Gastpoeten und Rapper Greis

Seit vielen Jahren verkörpert er den Schweizer Rap. Ganz egal ob Lieder über Themen wie soziale Missstände, persönliche Probleme oder die aktuelle Welt- und Lokalpolitik Greis hat zu allem eine Meinung und lässt sich scherzend über sich, sein Umfeld die Hip-Hop-Szene aus. Er spricht politisch brisante Themen, wie die Schattenseite der Globalisierung, den Spanischen Bürgerkrieg oder die rechtspopulistische Schweizerische Volkspartei an. Greis ruft zu Solidarität mit sozial benachteiligten Menschen und zu Antirassismus auf. Ausserdem kommen gescheiterte Beziehungen, herrschende soziale Kälte und Depressionen zur Sprache. Lieder mit Künstlern und Bands welche eine komplett andere Musikrichtung eingeschlagen haben als er selbst. Er rappt sowohl auf Französisch, als auch auf Schweizerdeutsch.

«Hünd i parkierte Outos» & «Chlyklass – Wiso immer mir?»

Die zwei Alben gehören zu den erfolgreichsten der schweier Rap-Grösse. Besonders «Chlyklass – Wiso immer mir?» hat die Schweizer Charts auf Platz 1 gestürmt. Texte, die mit viel Fantasie aber auch Ernsthaftigkeit verbunden sind.

……………………………………………………………………..

Eintritt ab 19:00h, Show: 20:00h
Süd Bar, Oberer Graben 3, St. Gallen

Ticketvorverkauf: www.ticketfrog.ch/slamgallen


Wir danken für die Unterstützung