10955409_10203972021803487_8749464349118780685_n

Jennifer Unfug

Jennifer Unfug

Mehr per Zufall als durch konkrete Ziele, Ambitionen oder ähnliches, ist Jennifer vor ungefähr zwei Jahren an ihren ersten Poetry Slam und danach auch in diese merkwürdige Szene gekommen. Sie hasst Wettbewerbe. Bis heute hat sie sich noch nicht entschieden, ob ihr das alles so ganz passt oder sie doch lieber Rap machen möchte. So hören sich viele ihrer Texte auch eher an wie Sprechgesang ohne Beat. Lustig sind diese Wortaneinanderreihungen nie, höchstens mal so sarkastisch, dass das Publikum doch lachen muss. Grundsätzlich schreibt Madame Unfug aber über die Scheisse, die im grossen Ganzen oder auch nur in ihrem Leben passiert. Meist ist dann der Kapitalismus schuld, aber hey KünstlerInnen brauchen unbedingt mehr Gage.